57080 Siegen · Eiserfelder Straße 446
Tel.: 0271 / 31 77 95-0 · Fax: 0271 / 31 77 95-30
info@mandantplus.de · www.mandantplus.de
banner1
banner2
banner3
versicherungsdienst

Berufsunfähigkeit

Die private Berufsunfähigkeitsabsicherung wird wahlweise als Zusatzversicherung zu einer kapitalbildenden Lebensversicherung, Renten- oder Risikoversicherung und als selbständiger Versicherungsvertrag angeboten.
Vollständige Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person infolge einer allgemein anerkannten Krankheit, Körperverletzung, Pflegebedürftigkeit oder Kräfteverfall sechs Monate ununterbrochen außerstande war oder voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen außerstande ist, ihren zuletzt in gesunden Tagen ausgeübten Beruf auszuüben. Meist wird hierdurch ein vorzeitiger Ruhestand ausgelöst, der erhebliche finanzielle Einbußen zur Folge hat, weil der gesetzliche Versicherungsschutz nur relativ geringe Leistungen erbringt.
Um den Lebensstandard zu sichern, ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung daher dringend anzuraten.
Bei den Versicherungstarifen und Bedingungen gibt es enorme Unterschiede. Besonders die Bedingungen und Klauseln sind von großer Bedeutung. Auch bei den Berufsgruppeneinstufungen gibt es große Unterschiede, was sich letztlich in der Prämie bemerkbar macht. Beamte benötigen beispielsweise eine spezielle Dienstunfähigkeitsabsicherung, die nur weinige Versicherer anbieten. Wir vergleichen die verschiedenen Anbieter mit den Tarifen unter Verbrauchschutzaspekten und orientieren uns bei der Auswahl sehr sorgfältig an speziellen Ratingergebnissen von renomierten Ratingagenturen. Ein Vergleich dieser Tarife ist also dringend zu empfehlen !
Für Schüler, Azubis und Studenten sowie für akademische Berufe und Beamte gibt es spezielle Tarife.
Sie wünschen eine Beratung oder ein Angebot ? 

Hier geht’s zum Anfrageformular